Rückblick auf die Verbandsrunde 2019

Die Verbandsrunde 2019 verlief für unsere Mannschaften der Spg Hertmannsweiler / Höfen-Baach durchaus zufriedenstellend.

Zwar belegten unsere Herren 1 – erst im letzten Jahr von der Bezirksklasse 1 in die Bezirksklasse 2 abgestiegen – nach zwei Siegen und vier Niederlagen etwas unglücklich den sechsten und somit vorletzten Platz und müssen somit den bitteren Gang in die Kreisklasse 1 antreten.

Sehr zufrieden sind hingegen die Herren 30, die erstmals in der Verbandsliga antraten. drei Siege bei zwei Niederlagen bedeuteten am Ende den hervorragenden 2. Platz.

Die Herren 40 erzielten in der Bezirksstaffel 2 den fünften Rang mit zwei Siegen bei vier Niederlagen.

Riesigen Jubel gab es bei den Herren 50: Am letzten Spieltag der Bezirksklasse 1 kam es auf der heimischen Anlage zum Showdown gegen die bis dahin punktgleiche SPG Rosengarten/Westheim. Am Ende stand ein Heimsieg zu Buche, sodass ohne Niederlage der Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert wurde. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

In der Bezirksliga spielten auch die Herren 55. Einem Sieg stehen vier Niederlagen gegenüber, sodass leider nur der letzte Platz heraussprang. Glücklicherweise gibt es hier keinen Absteiger …

Last but not least unsere Damen: Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen wurde in der Kreisstaffel ein guter dritter Platz erreicht und die Klasse souverän gehalten.

Nochmals herzlichen Glückwunsche allen, die die Klasse halten oder gar aufsteigen konnten.

Und für die andern gilt: Auf ein Neues 2020!!